Nachdem das EYOF aufgrund der Corona-Pandemie um ein Jahr verschoben werden musste, messen sich in der Zeit vom 24. – 30. Juli 2022 die deutschen Nachwuchsathlet*innen des Jugend Team Deutschland mit Sportler*innen aus 50 Ländern beim größten Multisport-Event für junge Athlet*innen aus Europa.

Insgesamt reisen 3.600 Athlet*innen und Offizielle für das Event in die Slowakei. Das Jugend Team D ist dabei in den zehn Sportarten Badminton, Basketball, Handball, Judo, Kunstturnen, Leichtathletik, Radsport, Schwimmen, Tennis und Volleyball vertreten. 

Bei den Judo-Wettbewerben sind 304 Kämpferinnen und Kämpfer aus 43 Ländern gemeldet. Das Judo-Team des Deutschen Olympischen Sportbundes besteht aus 12 ambitionierten Judoka, davon sind 4 NRWler im Team.

Text und Bild: NWJV

Mathilda startet am 29.07. im Einzel und am 30.07. in der Mannschaft.

Foto: NWJV
Mathilda startet bei den Europen Youth Olympic Festivals