Auf drei Matten fand am 11. Dezember 21 die Winter-Kyu-Prüfung statt. Nach den Judo-Stadtmeisterschaften und der Judo-Safari konnte auch das dritte Vereinsevent, die Gürtel-Prüfung, noch in der zweiten Jahreshälfte durchgeführt werden.
Gut vorbereitet durch ihre Trainerinnen und Trainer nahmen 42 Kinder und Jugendliche an der Prüfung teil und konnten mit guten Leistungen ihre Prüfer Eric Michel und Luca Zysk sowie Heike von Eynern überzeugen. War es für einige Prüflinge der erste Schritt auf ihrem Judo-Weg, der weiß-gelbe Gürtel, erwarben fünf Judoka bereits den 2. Kyu, den blauen Gürtel. Diese Jugendlichen haben zuvor schon erfolgreich sechs Gürtelprüfungen bestanden und nähern sich nun dem 1. Kyu, Braun-Gurt, der als höchster Schülergürtel bezeichnet wird. 

Herzlichen Glückwunsch allen erfolgreichen Judoka:

Prüfung zum 8. Kyu (weiß-gelber Gürtel):

Samuel Golli, Celine Eileen Hirsch, Elise Hochstrate, Julius Kruse, Leo Peretzke, Zoé Ramacher, Emil Schulte-Eickholt, Ryan Sieling, Noah Ziganov, Emilia Zumbusch

Prüfung zum 7. Kyu (gelber Gürtel):

Anes Bajra, Geertje Bindernagel, Asja Dacic, Hankja Dacic, Julius Helwing, Larina Hönscher, Oskar Jüsgen, Liu Lisa, Paul Mainusch, Carl Sander und Julian Volmer

Prüfung zum 6. Kyu (gelb-orangener Gürtel):

Destan Gomersall, Dwayne Michel, Erik Schwabauer, Mathilda Stahl und Niklas Volmer

Prüfung zum 5. Kyu (orangener Gürtel):

Amela Bajra, Erik Neuffer und Valentin Vasiu

Prüfung zum 4. Kyu (orange-grüner Gürtel):

Ilija Pavlovic, Noah Klein, Niklas Bauer, Nevio Paolicelli, Bjarne Randolph, Luis Sengupta und Leo Wachtel

Prüfung zum 3. Kyu (grüner Gürtel):

Paul Burde und Keon Glinka

Prüfung zum 2. Kyu (blauer Gürtel):

Levi Adrian, Armin Bajra, Laurin Hong und Fabian Rohs

Der Verein bedankt sich bei allen Helfern, die zum Gelingen der Veranstaltung beigetragen haben!

Text: Angela Andree

Foto: B. Helwing, L.Zysk

Der Verein freut sich über 41 neu graduierte Kinder und Jugendliche