Eine sehr verdiente Auszeichnung erhielt Mathilda Niemeyer jetzt vom Kreis Ennepe – sie wurde als Sportlerin des Jahres ausgezeichnet. Bereits 2020 wurde Mathilda als jüngster Jahrgang Deutsche Einzelmeisterin in der Altersklasse U18. Diesen Erfolg wiederholte sie in 2021 und übertraf ihn sogar mit dem Gewinn des Deutschen Einzelmeisters-Titels bei den Juniorinnen (U21). Dieses „Kunststück“ gelang bundesweit bisher nur sehr wenigen Judoka überhaupt. Dazu gewann Mathilda Silber bei dem European Cup in Teplice und wurde aufgrund ihrer Erfolge zu den europäischen Jugendmeisterschaften nominiert. Das alles gelingt natürlich nur mit sehr sehr viel Training, Freude und Lust am Sport! Herzlichen Glückwunsch Mathilda – wir gratulieren herzlich, unterstützen und verfolgen gespannt deine weitere Entwicklung! 

Text: Angela Andree

Foto: Ulf Niemeyer

Mathilda Niemeyer zur Sportlerin des Jahres im Kreis Ennepe gekürt