Am vergangene Wochenende startete in Bochum Gerthe die Kreisliga der U12.

An diesem Tag musste sich Hattingen gegen PSV Bochum und der Kampfgemeinschaft aus Gerthe und Castrop Rauxel beweisen.

Leider waren wir am ersten Kampftag nicht ganz so gut besetzt. Aus Hattingen konnte nur Amela bei den Mädchen antreten. Dennoch zeigten alle Hattinger Kämpfer einen großen Kampfgeist.
In der ersten Begegnung gegen den PSV Bochum mussten sich die Hattinger Kämpfer leider mit einem Sieg weniger geschlagen geben.

Gegen die Kampfgemeinschaft konnten die Kinder ihr volles Können zeigen und einen Sieg und damit 20 Punkte einfahren.

In der Staffel belegte unser Verein den dritten Platz und bekam damit zusätzlich 2 Punkte.
Letztendlich konnten die Kinder 22Punkte gewinnen.

Auch wenn die erste Niederlage ärgerlich war, konnte man sehr gut das Potenzial der Kinder sehen. In zwei Wochen geht es in der eigene Halle weiter. Mit einer größeren Mannschaft sollte dort einiges gehen.

Dabei waren: Niklas Winter, Julius Wolf, Erik Neuffer, Destan Gomersan, Luis Katthöfer, Ilija Pavlovic, Armin Bajra, Nevio Paolicelli, Noah Timmermann, Bjarne Randolph, Amela Bajra, Valentin Vasiu und Paul Heinert

1. Kampftag Kreisliga U12