Am vergangenen Sonntag trat Linda Müller beim Kreis-Einladungsturnier in Iserlohn in der U13 an.

Im ersten Kampf wurde ein O-soto otoshi gleich zu Beginn für sie zwar noch nicht mit einer Wertung belohnt, der zweite, technisch etwas sauberer, brachte jedoch eine Wasari-Wertung. Dadurch angespornt, legte Linda einen Uki-goshi nach und gewann den ersten Kampf ungefährdet.

In der zweiten Begegnung ging Linda schnell mit einer halben Wertung für einen Uki-goshi in Führung und warf, nach kurzer Unterbrechung gegen die etwas unerfahrene Gegnerin, sofort Ippon mit einem O-goshi.

Da für die Gewichtsklasse bis 28 Kg nur drei Kämpfer gemeldet waren, ging Linda mit der Goldmedaille von der Matte.

Text und Bild: W. Müller

Gold in Iserlohn