Heute am 27.09.2015 fand das Kreisturnier des Kreis Bochum-Ennepe in Herne statt, natürlich darf der Judonachwuchs vom 1. JJJC-Hattingen hier nicht fehlen. Die U12 Jugend holt immer mehr Erfolge auf diversen Turnieren und kämpft sich an die Spitze, so auch an diesem Sonntag.

In der Gewichtsklasse bis 28,6 kg ging der junge Kämpfer Michael Tisetzki an den Start, in seinem Pool waren 3 weitere starke Kämpfer. Michael konnte 2 Kämpfe für sich gewinnen und verlor nur ganz knapp einen Kampf, das reichte für einen guten 2. Platz in der Gesamtwertung, die Früchte des Fleißes machen sich immer mehr bezahlt. Die Kämpferin Mathilda Niemeyer stand 2 Kontrahenten in ihrer Gewichtsklasse gegenüber, diese konnte sie mit tollen Techniken bezwingen. Den ersten Kampf beendete Mathilda mit einem Haltegriff und der zweite Kampf wurde souverän und spektakulär mit dem Judo-Wurf: Uchi Mata IPPON beendet.
Mathilda1
Michael1
Wir freuen uns immer wieder über solche Erfolge und wir würden uns noch mehr freuen, wenn mehrere Kinder die Turnierangebote warnehmen. Gerade in der Jugend U12 erwarten uns bald noch die Bezirksvereinsmannschaftsmeisterschaften U12, merkt euch diesen Termin schon einmal vor.
Hier geht es zu der Terminübersicht.

Hattinger Judoka U12 erfolgreich auf dem KET