Tolle Leistung gab es auch von Mathilda Niemeyer auf dem letzten Amazonenturnier des Bezirks Arnsberg, die junge Kämpferin glänzte mit viel Selbstbewusstsein und konnte ihre Stärken ausspielen.

Mathilda konnte sich in der Gewichtsklasse bis 48Kg im Feld von 9 Kämpferinnen letztlich ungefährdet durchsetzen. Am Ende freut Sie sich über einen verdienten ersten Platz. Herzlichen Glückwunsch von den Trainern. Mit Mathilda als Vorreiter würden wir uns natürlich freuen wenn wir ein paar mehr weibliche Judoka motivieren können zu kämpfen, denn „Wer kämpft, kann verlieren. Wer nicht kämpft, hat schon verloren.“MathildaU12

Amazonenturnier Bezirk Arnsberg Klasse U12