Beim Bezirksoffenen Turnier der männlichen Jugend unter 18 Jahren konnten die Hattinger Judokas überzeugen. Eric Michel wurde unter 50 Kg seiner Favoritenrolle gerecht und ist souverän mit der Goldmedaille nach Hause gefahren. Eine gelungene Generalprobe für den Gymnasiasten, der am nächsten Samstag in der RWE Halle in Mühlheim bei einem Landesoffenen Sichtungsturnier auf die Matte geht. Bis 55 Kg hatte Bastian Maus ein starkes Teilnehmerfeld. Durch starke Kämpfe gegen die Wittener Bundesligareserve konnte sich Bastian einen guten dritten Rang erkämpfen. In der Altersklasse unter 15 Jahren feierte Valentin Becker bis 55 Kg sein Kampfdebüt. Mit zwei gewonnen Kämpfen konnte Valentin einen 5 Platz bei seinem ersten Turnier erreichen und war genau wie der Trainer mehr als glücklich über diese Leistung. In der gleichen Gewichtsklasse konnte Nick Tiz sich nicht in die vorderen Reihen kämpfen.

Souveräner Auftritt in KamenEric Michel auf Platz 1, Valentin Becker mit starkem Debüt