Hattinger Junior-Judoka sind stark und werden belohnt

Sowohl die Jungen, als auch die Mädchen der KG Budoka Höntrop / 1. JJJC Hattingen erkämpften den 2. Platz bei der BVMM U12.

BVMM – Doppel Silber für unsere U12

1mannschaft

Am Samstag den 22.11.14 fand in der Halle des 1.JJJC Hattingens die Bezirkvereinsmannschaftsmeisterschaft U12 statt. Wir stellten in Kampfgemeinschaft mit Budoka Höntrop auch eine Jungen und eine Mädchenmannschaft auf.

Spaß und Erfolge!

Bei den Mädchen kämpften Marit, Melissa, Charlotte und Philomena vom Budoka Höntrop zusammen mit Mathilda, Inga, Vivien, Linnea und Celine vom 1. JJJC-Hattingen. Nachdem dem der erste Kampf gegen Castrop Rauxel 4:3 gewonnen wurde, mussten sie im nächsten Kampf gegen den DSC Wanne-Eickel antreten. Hier verloren die Mädchen leider knapp mit 5:3, konnten sich aber trotzdem die Silbermedaille erkämpfen.

Bei der Jungenmannschaft, die aus Leo, Jacob, Lennart, Felix, Gabriel, Magnus und Finn von Höntrop und Randolph, Mika, Noah, Niklas, Thies, Ben, Eddi, Shade, Maksimilian und Frederick von Hattingen bestand konnte ein ähnlich gutes Ergebnis erzielt werden. Im ersten Kampf siegten sie klar 7:1 gegen TuS Iserlohn. Im Halbfinale wurde dann der Castroper Tv 4:2 geschlagen. Das Finale musste wieder gegen DSC Wanne Eickel ausgefochten werden. Dabei unterlagen unserer Jungen leider sehr knapp 40:35 in der Unterbewertung.

Der Samstag war so mit zwei zweiten Plätzen wirklich ein gelungener Tag und ein schöner Abschluss für ein super Jahr mit einer tollen U12 Mannschaft. Die Trainer sind stolz auf ihre Schützlinge und freuen sich auf ein starkes kommendes Judojahr.

Impressionen zum Turnier

Bezirksvereinsmannschaftsmeisterschaften U12 an der Talstraße