Am vergangenen Sonntag ging der 1. JJJC Hattingen mit sechs Kämpfern beim Bezirksoffenen Turnier in Kamen an den Start. Dieses Turnier diente als Generalprobe für die kommenden Mannschaftsmeisterschaften, di e am 22.November in Hattingen ausgerichtet werden. Drei Silber-, zwei Bronzemedaillen und ein fünfter Platz waren am Ende des Tages zu verzeichnen. Eric Michel (-46Kg), Jan Schwarz (-81Kg) und Louis Gieselmann (-73 Kg) erkämpften sich den zweiten Rang. Ebenfalls in der Klasse unter 73 Kg erreichte Jakob Kremer die Bronzemedaille genauso wie Bastian Maus -55Kg. Trotz starker Leistung wurde Simon Kremer fünfter und verpasste damit knapp das Podium. „Eine starke Leistung der jungen Mannschaft. Die Generalprobe ist gelungen, aber wirklich wichtig wird es erst bei den Bezirksmeisterschaften sowie den Westdeutschenmeisterschaften Ende November, “ resümierte Trainer Markus Zalucki.

IMG_3068.JPG

Vorbereitungsmaßnahme auf die kommenden Meisterschaften der männlichen U18 Walter-Grimm-Gedächtnisturnier in Kamen