Simon Kremer und Bastian Maus

 kommen auf Rang 9.

 

Die Westdeutschen Meisterschaften der Altersklasse U18 fanden dieses Jahr in Wickede statt. Am Samstag verpasste Luca Zysk bis  55 Kg undankbar knapp die Bronzemedaille und damit das Ticket zur Deutschen Meisterschaft. Im ersten Kampf hatte Luca noch ein wenig geschlafen und gab eine haushohe Führung kurz vor Schluss noch ab. In der Trostrunde konnte Luca Zysk dann drei Kämpfe vorzeitig für sich entscheiden ,ehe er sich im Kampf um die Bronzemedaille wieder fand. Sein Kontrahent war Daniele Palma aus Köln. Der Vorjahressieger dieser Meisterschaft war an diesem Tag leider zu stark und gewann diesen Kampf. Damit Platz 5  für Luca Zysk vom 1.JJJC Hattingen. In der gleichen Gewichtsklasse kam Simon Kremer durch einen gewonnen Kampf auf Rang 9. Bastian Maus (-46Kg) konnte nach seinem Auftaktsieg den Halbfinaleinzug leider nicht perfekt  machen. Damit auch Rang 9 für Bastian. Leider konnten Anderas Finkl und Janine Pörschke aus gesundheitlichen Problemen nicht antreten. „ Ein beachtliches Ergebnis für Luca und ein starke Vorstellung von Bastian und Simon. Alle drei Athleten haben noch zwei Jahre in dieser Altersklasse. Wenn Sie weiter so motiviert ins Training gehen, wird in den nächsten Jahren wieder ein Athlet aus Hattingen bei den Nationalen Meisterschaften kämpfen“, so Trainerin Pia Schubert.

Platz 5 für Luca Zysk bei den Westdeutschen Meisterschaften