Im November war es wieder soweit und unsere U11  war fit für die KEM der männlichen und weiblichen Jugend U11 beim PSV Bochum und der anschließenden BEM beim TuS Eichengrün 05 in Kamen. Wir gingen mit 5 Kämpfern an den Start und 3 Judoka konnten sich für die Bezirkseinzelmeisterschaft in Kamen qualifizieren. Für die U11 ist die Bezirkseinzelmeisterschaft das höchste Turnier in der Altersklasse, die Judoka des 1JJJC-Hattingen waren sehr motiviert und haben alles gegeben, alle Teilnehmer haben sehr gut gekämpft. Das Wettkampftraining während der regulären Trainingszeit war nicht immer leicht, es hat die Judoka gefordert und es wurde dabei auf Wettkampfspezifische Vorbereitung geachtet, desto mehr freut uns alle der Erfolg und wir blicken mit Vorfreude auf weitere Turniere im nächsten Jahr.

Folgende Judoka gingen bei dem KET an den Start:
Martin Leib
Nick Tiz
Randolf Becker
Isabell Krampe
Carolin Krampe

Für die BEM konnten sich 3 Judoka qualifizieren, Isabelle Krampe konnte sich bis auf den 2. Platz in ihrer Gewichtsklasse vorkämpfen und ihre Schwester Carolin Krampe so wie Martin Leib lieferten auch gute Kämpfe auf der BEM. Herzlichen Glückwunsch noch einmal an alle Kämpfer vom Trainerteam.

 

Erfolge bei der KEM und BEM der U11