Über 100 Kinder der Altersklasse U14 nahmen in diesem Jahr an dem Auftaktturnier der Meisterschaftsserie teil . Der 1.JJJC Hattingen startete mit 9 männlichen und 3 weiblichen Judokas. Nach einigen spannenden und ,vor allem für Eltern und Trainer, nervenaufreibenden Kämpfen konnten sich 8 Kämpfer für die Bezirkseinzelmeisterschaft qualifizieren.

Louis Gieselmann und Bastian Maus haben sich die Goldmedaille erkämpft und können sich nun Kreismeister 2011 nennen.

Einen 2.Platz und damit Silber, erkämpfte sich Simon Kremer. Peter Schmidt, Marvin Koch, Eric Michel, Yannik Prager und Teresa Prietrzinski wurde 3. Platzierte und konnten eine Bronzemedaille mit nach Hause nehmen.

Den undankbaren 5. Platz erreichte Andreas Finkl der erstmals in der für ihn neuen Gewichtsklasse -43kg startete. Sophia Teigelkamp erreichte den 7. Platz , Benedikt Weiß und Tatjana Hölzken wurden 9. Platzierte.

Leider können Peter und Teresa nicht an der Bezirksmeisterschaft teilnehmen , so das Trainer Thomas Wittig mit 6 Hattingern am kommendem Sonntag nach Kamen fahren wird.

Zusätzlich sind alle 1. , 2. und 3. Platzierten zu Trainingseinheiten in den Leistungsstützpunkt Witten eingeladen. Dort stellt der Bezirkstrainer Franz Paris eine Kreisauswahlmannschaft zusammen die am 10 Juli den Titel des Kreismannschaftsmeisters Bochum/Ennepe verteidigen soll .

Kreiseinzelmeisterschaft in Hattingen!